[Turnierbericht Jule] 17.07. Turnier Grimma Böhlsche Wiesen

Veröffentlicht von

Am vergangenen Wochenende waren wir zu Gast auf dem Turnier in Grimma „Böhlsche Wiesen“. Dieses Jahr war die Anfahrt leichter als im Vorjahr. Wir hatten auch nur eine Prüfung, und mein kleiner Bruder Sascha war endlich mal wieder mit.Biene entschied sich, dass E Springen nicht zu reiten und so sind wir wegen einem A**Punkte Springen nach Grimma gefahren. Ich überlegte noch, ob ich was nachnennen könnte, jedoch sah es so aus als seien die Prüfungen im Alter begrenzt, da sie als Kreismeisterschaftswertung liefen. Dies war jedoch nicht so. Naja, dass hatte ich verpennt. Das Wetter war mal wieder regnerisch.

Beim Abreiten, rollerte einer aus dem Veranstalterteam, Absperrband auf eine Rolle, dies fand Hiro so gruselig, dass er nur am rumspringen war. Er hat sich benommen wie ein Dreijähriger. Im Parcours ging es dann. Er war etwas guckig und ich führte meine Hand zu breit. Aber es gelang uns bis zu Sprung 4 den Parcours mit Bravour zu meistern. Der 4. Sprung ging dann genau auf das Zuschauerzelt zu, Hiro holte tief Luft und ich verbummelte es ein wenig im Tempo und so wurde der Sprung sehr groß. Anschließend war die Kontrolle und die Harmonie etwas gestört, sodass an Sprung 5 ein Fehler kam. Auf dem Weg zu Sprung 7 geriet Hiro etwas in Seitenwind, aber wir haben das Problem gemeistert und den Oxer sowie den anschließenden Joker, wo er sich super kontrollieren ließ, fehlerfrei zu überwinden.  Wir waren happy, wieder einen Parcours ohne Steher überwunden zu haben. Aber seht doch im Video selbst. Es schüttete mal wieder als wir warteten, ob wir noch platziert sind. Ich ritt in der Abteilung Jahrgang `88 und älter und Herr Schöchert hatte 2 Pferde im Rennen. Wir starteten ziemlich zum Schluss und waren noch im zu platzierenden Drittel. Aber als die Durchsage für die Platzierten kam, waren wir nicht dabei und so fuhren wir nass und glücklich nach Hause.

Am Mittwoch beim Training gratulierte uns dann unser Trainer zur Salatschleife. Ups, wir waren doch noch Platziert und konnten uns auf den 9.Platz setzten.  Aufgrund des Wetters haben die Veranstalter und Richter beschlossen nur 6 Reiter einreiten zu lassen.

Video

Bilder

Nächstes Jahr werden wir wieder kommen und das Turnier erneut besuchen. Es hat uns mal wieder gut gefallen. Ein großes Lob an den Verein und die Veranstalter.

Am kommenden Wochenende sind wir dann wieder unterwegs. Dieses mal in Neukirchen. Wir werden euch berichten

LG Juliane und Hiro

Ein Kommentar

  1. Pingback: Video des Monats Juli – Zwinkerlings Reitsportblog

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*