Skala der Ausbildung

[Montagsserie] Die Skala der Ausbildung: Zusammenfassung

Veröffentlicht von

Hallo ihr lieben,

nachdem wir euch nun einen Einblick in die Phasen der Skala der Ausbildung gegeben haben, wollen wir heute die drei Phasen Gewöhnungsphase, Entwicklung der Tragkraft und Entwicklung der Schubkraft in Zusammenhang bringen.

Dafür nutzen wir drei Abbildungen, die die Phasen hervorragend beschreiben.

Gewoehnungsphase
Gewöhnungsphase
Entwicklung_der_Schubkraft
Entwicklung der Schubkraft
Entwicklung_der_Tragkraft
Entwicklung der Tragkraft

Schaut man sich die Abbildungen an, sieht man, dass das Pferd zu Beginn seiner Ausbildung den Schwerpunkt eher auf der Vorhand hat und mit der Ausbildung sich der Schwerpunkt immer mehr auf die Hinterhand verlagert.

Auf diesem Weg verbessert sich das Gleichgewicht und die Balance vom Pferd. Es bewegt sich dynamischer, kraftvoller, ausdrucksvoller und raumgreifender.

Während der Ausbildung sollte man als Reiter jedoch nie vergessen, dass die Punkte der Ausbildungsskala miteinander zusammenhängen. Ein Pferd, welches nicht losgelassen ist, wird nie einen gleichmäßigen Takt finden oder eine Versammlung gehen. Ebenso wird ein Pferd ohne Anlehnung auch nicht geradezurichten sein.

Die Ausbildung des Pferdes auf Grundlage der Ausbildungsskala ist deshalb sich wichtig, weil dadurch die Gesunderhaltung des Pferdes erreicht wird.

Damit ist nicht nur die körperliche Gesundheit gemeint, sondern auch die physische Ausgeglichenheit. Ein Pferd, welches unter Stress leidet, sei es durch das Reiten, durch die Unterbringung oder den Stallnachbarn, wird nicht in der Lage sein losgelassen zu gehen. Das führt zu Verspannungen, zu Fehlhaltungen und irgendwann zu negativen Auswirkungen in der Gesundheit.

Daher ist die Ausbildungsskala nicht nur eine Richtlinie für Turnierreiter, sondern sollte von allen Reitern berücksichtigt werden. Egal, ob ich mit dem Pferd gerne ohne Sattel ins Gelände reite, regelmäßig auf dem Platz trainiere oder zu Turniere fahre.

Das Ausbilden und das tägliche Training der Pferde nach der Skala der Ausbildung dient schlussendlich zum Wohlergehen des Pferdes und zur Gesunderhaltung.

Damit beenden wir unsere Serie zur Skala der Ausbildung. Sicher werden aber immer wieder Beiträge zu diesem Thema in Bezug auf andere Zusammenhänge kommen. Zum Beispiel ist ein Beitrag zum Aufbau einer Trainingsstunde in Planung, wo auch auf den Zusammenhang zur Ausbildungsskala hingewiesen wird.

Solltest du Fragen zu unseren Beiträgen haben, freuen wir uns auf einen Kommentar oder eine E-Mail.

Eure, Zwinkerlinge

 

Merken

Merken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*