[Fotogeschichten] Sprung zum ersten Jahreshighlight

Veröffentlicht von

Hallo ihr lieben,

Es ist Donnerstag und Donnerstag ist Bildertag. Ihr erfahrt die Story zu diesem Bild.

Wie das Bild entstand

Im letzten Jahr 2016 habe ich mit Hiro ein Derby geritten und das ging erstaunlich gut. Da haben wir uns im diesen Jahr entschlossen an der Vielseitigkeit teilzunehmen, da Hiro daran echt Spaß hat. Wir waren vorher auch einmal zum Training. Viel zu wenig, das ist schon mal klar. Pappendorf war das erste Jahreshighlight. Die Vielseitigkeit Klasse A** war dann doch zu schwer für mich und Hiro, aber wir haben es ins Ziel geschafft, das wisst ihr ja bereits. Es gab dort den Wallaufsprung mit Absprung um 4 Galoppsprünge später den schmalen Sprung zu überwinden. Ich hätte nie gedacht, dass es so problemlos klappt.  Ich finde es nur so niedlich, wie Hiro aufpasste beim Absprung und noch schauen konnte. Ist eben mein kleiner Prinz.

In Zukunft werden wir Vielseitigkeitsprüfungen vorerst nur bis zur Klasse A* reiten und wenn es mal höher gehen sollte, dann nur, wenn wir es regelmäßig geschafft haben zu trainieren, um Überforderungen meinerseits zu verhindern.

Mein zweites Highlight war das L Springen in Pirna Jessen.

LG Jule

 

Bilderserie

Hier der Link zum Beitrag vom Turnier in Pappendorf mit FMA und dem Video zum Bild

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*