Pferd_putzen

[Fotogeschichten] Geheimtipp – So wird ein staubiges Pferd sauber

Veröffentlicht von

Hallo zusammen,

anfang des Jahres gab es mal eine ganz witzige Situation, bei der ich mir zum Ziel gesetzt habe Dragon sauber zu bekommen wollte.

Wir hatten an einem Wochenende einen „Dressurlehrgang“ unter Turnierbedingungen und es war eine wirklich kalte Woche. Dragon war jedoch super staubig und ich wollte ihn für die „Prüfung“ hübsch machen. Waschen war jedoch keine Option, da wir kein warmes Wasser zum Waschen hatten und es mir auch zu rikant war. Ich wollte nicht, dass Dragon sich erkältet. Doch durch das Winterfell sah man den Staub so arg. Also habe ich euch nach euren Geheimtipps auf Facebook und Instagram gefragt und auch mal in den Facebookgruppen um Rat gebeten.

Nachdem ihr mir dann ganz viele Tipps gegeben habt, bin ich in der Mittagspause zu DM gegangen. Ich kaufte verschiedene Shampoo, Babytücher, Birkenwasser, Schwämme und Mikrofasertücher.

Pferd_putzen

Und tatsächlich habe ich Dragon wirklich richtig schön sauber bekommen.

Mein Geheimtipp ist seitdem einmal mit einem feuchten Mikrofasertuch darüberzugehen und das Fell dann mit Birkenwasser abreiben. Das zieht den Staub aus dem Fell und verleiht dem Fell einen schönen Glanz :-).

Liebe Grüße, Claudia

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*