Acasino B

[21 Jahre Reiten] Teil 2 Wie ging es weiter mit Jule

Veröffentlicht von

Nachdem Teil 1 den weiteren Werdegang ab unserem 12. LJ offen lässt, geht es heute hier weiter. In der Folge wird die Zeit von 2012 bis jetzt reflektiert. Es ist in der Zeit wahnsinnig viel passiert und es waren so einige Pferde im Spiel. Es ist auch sehr schwer, dass alles in richtiger sinnvoller Reihenfolge nieder zu schreiben. Da stellt man erst einmal fest, wo die ganzen Jahre hin sind und was ich doch alles gemacht habe.

Scan 8 rio
Del Rios Frontpage

Nachdem wir aus Dobra und Bad Liebenwerda weg gezogen sind, waren wir im Odenwald in Hessen zu Hause. Dort ritten wir noch eine Weile unsere Pferde, bis sie verkauft wurden. Die Gründe sind so vielschichtig wie das Leben. Auf jeden Fall kamen wir über unseren Stiefvater zum Westernreiten. Er hatte bereits 3 Pferde und darunter einen Andalusier, eine Quarter Horse Stute Namens Shesa cool heart und ein Pensionspferd. Es entwickelte sich so, dass einige weitere Quarter Horse dazu kamen unter anderem Peppy, den wir vom Gestüt Rossbacher Hof, Freestyle Ranch hatten. Und einen Hengst, Namens Del Rio Frontpage sowie eine Zuchtstute Sliding in the dark. Durch Zufall kamen dann noch zwei Pony of the America dazu. Irgendwann hatten wir dann inkl. Pensionspferde um die 15 Pferde und eine kleine eigene Zucht. Ich ritt dann nur noch Western. Ich absolvierte meine Abzeichen und später meinen Trainer C Schein auf der Freestyle Ranch. Am Anfang trainierte ich dort auch viel bei George Maschanlanie bis ich dann auf Alex Tuzakov stoß. Er war damals ansässig auf der Buffalo Mountain Ranch. Kurzzeitig fuhr ich dann auch regelmäßig zu Maik Bartmann. Ich hatte super Pferde und einige super Trainier. Ein paar wenige, aber dafür große Turniere bin ich auch geritten und wir hatten einige sehr tolle Fohlen gezogen. Im Odenwald lebte ich bis Anfang 2006. Es war eine schöne Zeit und das Wetsernreiten hat mir sehr viel über die Arbeit mit Pferden verdeutlicht. Aber auch eine ganz andere Umgangsform aufgezeigt, sowie eine andere Art sich mit ihnen zu verständigen. Auch heute noch reite ich liebend gerne Western. Nach den Bildern folgt der Rest

Tag der Prüfung Trainer C Westernreiten mit Rio
Tag der Prüfung Trainer C Westernreiten mit Rio
Scan 25 jette
Jette, ein Fohlen von Goofy (Shesa cool heart)
Wetsern 20 J reiten
Ein weiteres Fohlen ein Jahr später Vater Del Rios Frontpage
20 jahre reiten
Sliding in the Dark
20 j reiten
POA (Pony of the America) Lilli
goofy fohlen 070
POA 2 Jahre alt

goofy fohlen 033

goofy fohlen 044

Anfang 2006 zog ich dann nach Sachsen, dort begann ich dann im Januar mein EQJ auf dem Gestüt RZ in Oschatz. Dort absolvierte ich dann auch meine 3 jährige Ausbildung zum Pferdewirt Zucht und Haltung. Diese Ausbildung schloss ich 2009 mit sehr gut ab und durfte sogar in Warendorf meine Lehndorfplakette in Bronze abholen. Die Ausbildung war eine tolle Zeit, bei der ich einiges an Erfahrung sammeln konnte. Vor allem hatte ich die Möglichkeit sehr viele tolle Pferde kennen zu lernen und reiten zu können. Einige davon werde ich nie vergessen und wenn ich einen Stall gehabt hätte, wäre dieser schon damals nach der Ausbildung mit Pferden voll gewesen. Aber spätestens in der Ausbildung habe ich gelernt, Pferde die ich sehr mochte, gehen zu lassen und mich zu verabschieden. Bei einigen war ich echt traurig. In dieser Zeit konnte ich auch regelmäßig an Zuchtveranstaltungen teilnehmen, wie Stuteneintragungen, Fohlenschauen und Freispringcups. 2009 war ich dann bei meiner ersten Fohlenauktion in Nördlingen dabei. 2006 nahm ich erstmals bei einem Jungzüchterwettbewerb in Graditz teil und konnte mich gleich an dritter Stelle platzieren. Damit durfte ich dann als Ersatzmann mit nach Dillenburg zur Deutschen Meisterschaft. Damals wurde unser Team Deutscher Mannschaftsmeister. Im Folgenden Jahr landete ich dann im Mittelfeld. Wir hatten auch sehr viele junge Pferde zum Anreiten, vor allem aus der tollen Zucht meines Ausbildungsbetriebes dem Gestüt RZ. Schön war es immer die Entwicklung der Pferde vom Fohlenalter an zu beobachten. Was ich besonders liebte war die Zeit, wenn die Jungpferdeherden auf die großen Sommerkoppeln kamen. Der Moment, in denen sie aus den Hängern auf die Weide kamen, und die ganze Herde um die Koppel galoppierte war gigantisch und vermittelte ein Gefühl von Freiheit und Glück. Ich hatte auch zwei Pferde die ich in der Zeit auf Turnier reiten konnte. Am Anfang ritt ich Nicolette vom Nimrod B und später einen SW-Wallach Namens Lump. Eine Stute die mich auch später noch begleitet hatte und die mir besonders am Herzen lag und so ein typisches Jule Pferd war, war Lilli Marlen vom Levinski aus eine Glassier Stute. Sie war und ist etwas ganz Besonderes. Derzeit ist sie im Besitz von Familie Lyk- Piel und hat ein ganz tolles Fohlen bekommen. Die Zeit war so schön und ich habe so viel erlebt und gemacht, dass lässt sich gar nicht alles in Worte fassen. 20 J reiten

Nach meiner Ausbiildung, bin ich dann über Umwege auf die Hengststation Bachl gelangt. Dort bin ich für eine Weile als Turnierpfleger mit gefahren und waren u.a. auch auf Sunshine Tour auf Sizilien und in Palermo. Dort ritt ich auch viele junge super tolle Pferde. Nach der Zeit verschlug es mich dann noch in einen anderen Stall in Bayern,Mallorca, sowie nach Thüringen, bis ich Schluss endlich 2012 wieder auf das Gestüt Rz zurück gekehrt bin. Nicht zuletzt war Lilli Marlen schuld, dass ich in den anderen Stall in Bayern bin. Denn ich hatte über eine Information einer Freundin gehört, dass Lilli dort stünde. Über Telefon hatte ich sie dann damals gekauft und hab Schluss endlich dort mit Arbeiten begonnen. Nachdem ich aus Mallorca gekommen bin und bevor ich nach Thüringen umzog, habe ich dann nebenbei eine Weile im Verein in Zeithain La Perla Negra und Iwernel geritten. Diese stellte ich dann auch auf Turnier vor. Lilli musste ich aus finanziellen Gründen wieder in gute Hände verkaufen. Als ich 2012 wieder auf das Gestüt RZ zurück kehrte, ritt ich schon über ein Jahr und dann nebenbei noch Pferde im Verein in Prausitz. Ich ritt Pferde aus der Zucht von Rainer Michael. Turnier ritt ich dann auch wieder regelmäßiger. Aus dem Gestüt RZ stellte ich die Staatsprämienstute Noblesse RZ in A Dressuren vor und aus der Zucht von R.Michael stellte ich Fatal M in Dressurpferde, sowie Dressurprüfungen der Klasse A vor. Auf dem Gestüt RZ lernte ich dann in dem Jahr auch Trakehner zu schätzen. Es standen dort Pferde aus der Zucht von Corinna Osinski. Die Pferde überzeugten mich und ich freundete mich immer mehr mit den Trakehnern an.

Aufgrund gesundheitlicher Probleme, entschied ich mich dann 2013 meinen Job als Pferdewirt an den Nagel zu hängen und begann mit meiner Ausbildung zur Ergotherapeutin. Seit dem bleibt leider nicht mehr viel Zeit für die Reiterei. Nicht zuletzt wegen meinen Nebenjobs. Ich hoffe das ändert sich nach Abschluss der Ausbildung wieder.

Ich vermisse die schöne Zeit und der Schritt mit dem Job aufzuhören viel mir auch nicht leicht und auch jetzt ist es noch nicht einfach für mich nur noch 3-4 mal die Woche in den Stall zu kommen. Im Gegenteil es ist Folter!!!

Leidenschaft ist eben Leidenschaft.

Das müsste der grobe Ablauf von mir gewesen sein. Ich könnte Geschichten schreiben über die aufregend, interessante, anstrengende, aber schöne Zeit. Noch einige Bilder, damit ihr eine Vorstellung von den Pferden bekommt.

20 j reiten
Prüfung Pferdewirt
20 j reiten
Nicolette RZ
20 j reiten
Bestandene Prüfung und Bestenehrung in Torgau
20 j reiten
SW- Lump

Scan 10 lump sascha Scan 10 lump bei kathleen

20 j reiten
Lilli Marleen
20 j reiten
Carethan Freispringcup Moritzburg
20 j reiten
Gestüt RZ im Winter

2013-01-26 08.25.42

20 j reiten

20 j reiten
FohlenschauNördlingen
20 j reiten
Lump Springpferde Kl. A

turnier leipzig gundorf 004-3 jule 20 jahre reiten

20 J reiten
Lump mit Sascha






OLYMPUS DIGITAL CAMERA

caserta
caserta
Acasino B
Acasino B
20 J reiten
Acasino auf der Sunshine Tour

kamera rick 291

20 J reiten

20 J reiten
SW- Stute Evelin
20 J reiten
SW- StuteFreiske

IMG_1696
IMG_152320 J reiten

20 J reiten
La Perla Negra

Scan 9 perle salbitz

20 J reiten
Noblesse RZ

Scan 9 nobless 2

20 J reiten
Hoffest Prausitz Dom Perignon

IMG_1399-1Mini20 J reiten

20 J reiten
Fatal M

2013-08-17 19.52.142013-08-17 19.51.042013-08-17 19.50.202013-08-17 19.50.122013-08-17 19.49.422013-08-17 19.49.302013-08-17 19.49.142013-08-17 19.37.4020 J reiten

21 j reiten
Miss golden Sunshune
QH- Stute, welche ich ab und an Western reite

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × fünf =

*